Vitale Salatrezepte – Mit Herbacetum und RUBYcube

Eine einfache Möglichkeit, Salaten einen geschmacklichen und vitalen Kick zu verleihen, besteht darin, unsere hochwertigen Kräuter-Rotweinessige zu verwenden. Vor allem Herbacetum Classic, Herbacetum Ingwer und die rubycube Essigkreationen eignen sich hervorragend. Mit ihnen fügst Du erfrischende Noten hinzu und bringst auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile mit hinein. Hier sind drei köstliche Salatrezepte, die im Herbst und Winter besonders gut schmecken.

Winterlicher Caesar-Salat
mit geröstetem Kürbis und Granatapfelkernen

Zutaten:

  • 1 Kopf Romanasalat, gewaschen und in mundgerechte Stücke zerteilt
  • 1 Tasse gerösteter Kürbis, in Würfel geschnitten
  • 1/2 Tasse Granatapfelkerne
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesan
  • 1/2 Tasse Croutons

Dressing:

  • 1/3 Tasse Mayonnaise
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Herbacetum +Ingwer
  • 1 TL frisch geriebener Ingwer

Zubereitung:

  1. Den Kürbis in Würfel schneiden, mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Celsius etwa 20 Minuten rösten, bis er goldbraun und zart ist.

  2. In einer großen Schüssel den Romanasalat, gerösteten Kürbis, Granatapfelkerne, Parmesan und Croutons miteinander vermengen.

  3. Für das Dressing alle Zutaten, einschließlich Kräuter-Rotweinessig und frisch geriebenem Ingwer, in einer Schüssel gut verrühren. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Das Dressing über den Salat gießen und vorsichtig mischen, bis alle Zutaten gleichmäßig bedeckt sind.

  5. Den Wintersalat auf Teller verteilen und nach Belieben mit zusätzlichem Parmesan und Croutons garnieren.

Die Zugabe von Kräuter-Rotweinessig und frisch geriebenem Ingwer verleiht diesem Caesar-Style-Salat eine zusätzliche geschmackliche Tiefe. Die leicht würzigen und erdigen Aromen passen perfekt zusammen. Guten Appetit!

Winterlicher Salat
mit Granatapfel und Ziegenkäse

Zutaten:

  • 4 Tassen Blattsalat/Feldsalat
  • 1 Granatapfel, entkernt
  • 1/2 Tasse Walnusskerne, leicht geröstet
  • 100 g Ziegenkäse, in kleine Stücke zerbrochen

Dressing:

  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL RUBYcube Ingwer-Limette
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 TL Honig
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Feldsalat, Granatapfelkerne, geröstete Walnüsse und Ziegenkäse in einer großen Schüssel vermengen.
  2. In einer separaten Schüssel alle Zutaten (außer RUBYcube) für das Dressing gut verrühren.
  3. Das Dressing über den Salat gießen und vorsichtig unterheben.
  4. RUBYcube Ingwer-Limette über den angemachten Salat träufeln.
  5. Sofort servieren und den winterlichen Geschmack genießen.

Gebratener Rosenkohl und Süßkartoffelsalat
mit Kräuteressig-Dressing

Zutaten:

  • 500 g Rosenkohl, halbiert
  • 2 Süßkartoffeln, gewürfelt
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/4 Tasse geriebener Parmesan
  • 1/4 Tasse geröstete Kürbiskerne
  • Frischer Petersilie, gehackt
 

Dressing:

  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Herbacetum Classic
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 TL Honig
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
 

Zubereitung:

  1. Rosenkohl und Süßkartoffeln mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen und auf einem Backblech verteilen.
  2. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Celsius ca. 25 Minuten rösten, bis sie goldbraun sind.
  3. Parmesan und Kürbiskerne hinzufügen und weitere 5 Minuten backen.
  4. In einer separaten Schüssel alle Zutaten für das Dressing gut vermengen.
  5. Das Dressing über das warme Gemüse gießen, mit frischer Petersilie bestreuen und servieren.

WEITERE BEITRÄGE

Abonniere den Essigpost-Newsletter und spare 5% beim nächsten Einkauf.

5 Gründe warum Du dich anmelden solltest:

  • Du erhältst einen 5% Einkaufsgutschein
  • Exklusive Aktionen und Angebote
  • Servicetips und Hintergrundinfos
  • Du erfährst zuerst von neuen Produkten
  • Es ist jederzeit abbestellbar